Hotline 0800 54 621

Die CRM-W stützt sich auf die lokalen Mobilitätszentralen (CLM).
Diese sind im Prozess der Anerkennung durch einen zukünftigen Erlass der Wallonischen Regierung.
Ihre endgültige Anzahl wird durch denselben Erlass in Übereinstimmung mit der von der Wallonischen Regierung festgelegten Anzahl von „Mobilitätsbecken“ (bassins de mobilité) festgelegt.
Die Aufgaben der CLM sind in der Mitteilung der Wallonischen Regierung vom 16.07.2020 (unten verfügbar) definiert.

Schliesslich wurden folgende Aufträge definiert :

  • Die CLM erstellen und aktualisieren ein Inventar der in ihrem Gebiet verfügbaren Mobilitätsdienste.
  • Die CLM organisieren und verwalten die lokalen Telefonzentralen der regionalen gebührenfreien Nummer, um 100 % des Gebiets abzudecken und gleichzeitig dem Anrufer eine angemessene und realitätsnahe Antwort zu garantieren.
  • Die CLM nehmen am Informationsaustausch mit der CRM-W teil, um die gemeinsamen IT-Tools (Website, statistische Datenbank und IT-Management-Tool) zu speisen, Daten einzupflegen und weiter zu entwickeln.
  • Die CLM spielen eine kontinuierliche Aufklärungsrolle in der Bevölkerung, um nachhaltige Mobilität und Alternativen zur individuellen Fahrzeugnutzung zu fördern.
  • Die CLM bauen eine Partnerschaft mit den Gemeinden auf. Sie spielen eine wichtige Rolle in der fortlaufenden Bildung und Weiterbildung bei den Mobilitätsdiensten und gewählten Vertretern in ihrem Gebiet und vertreten die CRM-W auf kommunaler und überkommunaler Ebene.
  • Die CLM stellen sicher, dass die Transportvorschriften eingehalten werden und können Verstöße an die zuständigen Behörden melden.
  • Die CLM nehmen an den ordentlichen Genralversammlungen teil, reagieren auf Konventionen und Vereinbarungen, die von der CRM-W ausgehandelt wurden, und suchen gegebenenfalls nach neuen lokalen Finanzierungsquellen.
  • Die CLM tauschen bewährte Praktiken aus, bieten ihr Fachwissen und Unterstützung an in Hinsicht zur Gründung neuer Mobilitätszentren.

BENÖTIGEN SIE INFORMATIONEN?

Sie möchten eine Frage zur wallonischen Mobilität stellen

Stellen Sie Ihre Frage